teiler 180

90 Jahre: Erinnerungen an Frederick Pallister

 

Nahezu weltweit war er für die Royal Military Police im Einsatz, ob Korea oder Hong Kong – er hat vieles erlebt und gesehen.

Als er schließlich Anfang der 1960er Jahre nach Berlin versetzt wurde, konnte der junge Sergeant Frederick W. Pallister nicht erahnen, dass er eine kleine militärische Berühmtheit werden sollte – gilt er doch bis heute als der militärische Erstmelder des Britischen Sektors in Bezug auf jene Arbeiten im August 1961, die sich Stunden später als Bau der Berliner Mauer erklären sollten.

 

Unvergessen: Frederick W. Pallister (1928-2015)

 

Für die West-Alliierten wurde Berlin zur wahrscheinlich interessantesten Station außerhalb ihrer Länder und für Frederick Pallister zudem die Stadt seines Herzens. Hier verliebte er sich, hier heiratete er seine Hannelore, und hier blieb er – auch als Zivilist.

Nach seiner Militärlaufbahn wechselte er in eine herausragende Position der britischen Verwaltung und pflegte auch auf diese Art ein enges Verhältnis zur German Security Unit.

Unvergessen bleiben die zahlreichen Gespräche zwischen ihm und Heinz Radtke, aber vor allem mit Ulrich Jäckel, seinem einstigen Ansprechpartner bei der GSU, am Rande der vielen Treffen der Kameradschaft.

Pallister war Gründungsmitglied der Royal British Legion in Berlin, die er jedoch Ende 2013 verließ. Seit Juli 2011 war er zudem Angehöriger des GSU-Vereins. Ein stolzes Mitglied, den seine Gesundheit allerdings immer häufiger im Stich ließ.

Schließlich starb er im April 2015 nach schwerer Krankheit und hinterließ auch als wertvoller Zeitzeuge und Kamerad, eine große Lücke.

Heute ehrte ihn an seinem Grab eine sechsköpfige Abordnung der GSU-Kameradschaft durch das Ablegen fünf weißer Rosen – jene Symbolblume, die bei uns für die Jahrzehnte der ehemaligen Einheit steht, aus Anlass seines 90. Geburtstages.

Unsere Gedanken sind voller Dankbarkeit bei Frederick W. Pallister. (red1)

 

GSU is watching you

Terminkalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Termine

Mo Mai 07 @17:00 -
Stammtisch
Mo Jun 04 @17:00 -
Stammtisch

Webseitenbesuche

Heute 16

Gestern 42

Woche 247

Monat 811

Insgesamt 131753

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der Royal Military Police Association und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.