GUARDS ON TOUR: VEREIN BESUCHT FORT HAHNEBERG

 

Unter dem bekannten Motto "Guards on Tour" führt die diesjährige Vereinsfahrt im September zum Fort Hahneberg. Das gab jetzt unser Vereins-Vize Heiko Leistner bekannt, der zugleich GoT-Beauftragter ist und seinen persönlichen Kontakt zum dortigen Veriensvorstand nutzte, um einen Tagesausflug für die Mitglieder der GSU-Kameradschaft zu organisieren.

Der genaue Termin wird jetzt durch eine Neigungsabfrage bei den Mitgliedern festgestellt.

 

 

 

"Guards on Tour" wurde 2014 ins Leben gerufen und ist den Vereinsmitgliedern vorbehalten. Im vergangenen Jahr führte der dreitägige Ausflug in das Panzermuseum nach Munster und war ein Riesenerfolg.

Aufgrund zu vieler paralleler Veranstaltungen wird es 2015 nur einen Tagesausfluig geben, der aber sehr ansprechend ausgestaltet wird.

Einzelheiten werden zunächst intern gestreut.

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.