teiler 180

Weihnachtsessen der Wilhelmstadt-Schulen

 

Zum Weihnachtsessen haben die Wilhelmstadt-Schulen heute Schüler, Lehrer, Eltern, Nachbarn und Freunde eingeladen.

Das ursprüngliche „Kontaktessen“ sollte wieder den jährlichen Abschluss der vielen Schulveranstaltungen symbolisieren und wurde zudem als großes „Dankeschön“ für die vielen Unterstützer veranstaltet. Unter ihnen auch die zumeist vergessenen Mitarbeiter der Küche, aber auch der befreundeten Vereine und Organisationen.

 

 

Unter den etwa 150 Gästen, die in der Schulmensa und früheren "Sergeants Mess" der damaligen Smuts Barracks feierten, befanden sich auch Spandaus Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Vertreter der GSU-Kameradschaft.

Der TÜDESB-Vorstandsvorsitzende Irfan Kumru und IBEB-Geschäftsführer Muzaffer Toy nutzten zugleich die Gelegenheit, GSU-Weihnachtskugeln an dem festlich geschmückten Baum anzubringen, der in diesem Jahr durch Vereinsmitglied Sven Kadereit gestiftet und durch Kameraden des Vereins aufgestellt und dekoriert wurde. (red1)

 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.