SUMMERPARTY bei Alliierte in Berlin

 

Großes Fest am Rande des Flughafens Tegel: Unsere Freunde des Vereins "Alliierte in Berlin e. V." (AiB) luden zur SUMMERPARTY, die erstmals durch den tüchtigen etablierten Verein ausgerichtet wurde.

Zahlreiche Gäste der wichtigsten Alliierten-Vereine, Freunde und Interessierte, folgten der Einladung nach Tegel und hatten erneut die Gelegenheit, spannende Gespräche zu führen, neue Kontakte zu knüpfen und Gemeinsames zu koordinieren.

 

Alle wichtigen Vereine waren da: Tolle Stimmung bei Alliierte in Berlin

GSU-Vorstand Uwe Krumrey mit AiB-Chef Matthias Hirnigel (rechts)

Die GSU-Kameradschaft, die u. a. durch den Vereinsvorsitzenden Gerhard E. Zellmer, Schatzmeister Uwe Krumrey und Ex-Vorstand Andreas Wollitz vertreten war, nutzte die Gelegenheit inbesondere für intensive Gespräche für neue Planungen. Ein Wiedersehen gab es auch mit dem Gründungsmitglied und ehemaligen Vorsitzenden der Guard-Battalion-Kameradschaft, Ralf Bartzsch, der mit Vertretern der "Recondo Vets" ebenfalls zu den Gästen gehörte.

Neben Livemusik, einem üppigen Speiseangebot und toller Stimmung, präsentierte der AiB-Vorsitzende Matthias Hirnigel wieder einen erstklassigen Fuhrpark historischer Militärfahrzeuge - ein Schwerpunkt, auf den sich Alliierte in Berlin seit der Gründungszeit konzentriert.

"Wir danken Matthias und seinem erfolgreichen Team wieder für einen unvergesslichen Abend", schwärmt GSU-Chef Zellmer.

Der Renickendorfer Verein hat seinen Sitz am Kurt-Schumacher-Damm 42-44, am Rande des Flughafens Tegel und ist auf jeden Fall "eine Zeitreise" wert. (red1)

 

GSU is watching you

Terminkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine

Mo Jan 01 @17:00 -
Stammtisch
Mo Feb 05 @17:00 -
Stammtisch mit Bürgermeister

Webseitenbesuche

Heute 28

Gestern 25

Woche 28

Monat 650

Insgesamt 127445

Aktuell sind 142 Gäste und keine Mitglieder online

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der Royal Military Police Association und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.